Liebe Beachvolleyball-Community


Die ACTS Group steckt mitten in den Vorbereitungen für die A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 in Wien.


Key Facts:

  • Datum: 11. – 15. August 2021
  • Neue Location: Heumarkt im Zentrum von Wien
  • Nightsessions unter Flutlicht
  • Eintritt nur mit Ticket
  • 128 Teams
  • Modified Pool Play

Hier geht's zur Beach EM!
See you @ the beach!

EIN LANGER WEG FÜR BROUWER/MEEUWSEN

30.07.2019 - Wien

Die Bronzemedaillengewinner von Gstaad meistern ihre erste Hürde und kommen dem Platz im Hauptbewerb somit immer näher

Die Bronzemedaillengewinner von Gstaad meistern ihre erste Hürde und kommen dem Platz im Hauptbewerb somit immer näher

Als Beachvolleyballteam hat man es nicht immer leicht. Erst fährt man bei zwei wichtigen Turnieren noch einen Sieg ein und dann muss man plötzlich in der Qualifikation spielen, und das bei einem der größten Events des Jahres.

Die Rede ist von den Olympia-Dritten Alex Brouwer und Robert Meeuwsen, die nach den Silbergewinnen in Gstaad und anschließend in Tokio beim Viersterneturnier nun in Wien bei der Qualifikation antreten mussten.

Doch die beiden schafften es erfreulicherweise in die zweite Qualifikationsrunde, welche am Mittwoch stattfinden wird, denn sie eliminierten das tschechische Duo Robert Kufa und Martin Melmuka mit 21-12, 21-17.

Dasselbe gilt für die letztlichen Goldmedaillengewinner des Dreistern-Turniers in Edmonton, Nico Beeler und Marco Krattiger, da sich das Schweizer Team gegen ihre türkischen Gegner Murat Giginoglu und Volkan Gogtepe in zwei Sätzen durchsetzte.

Nun stehen die Schweizer vor einem weiteren harten Match, denn sie werden am Mittwoch mit den Aussies Damien Schumann und Cole Durant um einen Platz im Hauptbewerb kämpfen.