Die regierenden Champs bleiben im Bewerb!

31.07.2019 - Wien

Hermannová/Sluková kommen weiter

Es war nicht auszuschließen, dass die amtierenden Meisterinnen des A1 Major Vienna, presented by Swatch, am ersten Tag vom Hauptbewerb ausscheiden würden.

Das tschechische Duo Marketa Sluková und Barbora Hermannová musste im heutigen Eröffnungsspiel eine Niederlage hinnehmen, denn die Kanadierinnen Heather Bansley und Brandie Wilkerson schlugen die beiden Tschechinnen in zwei Sätzen.

Für die beiden war danach klar, dass sie nun im nächsten Match gegen die deutschen Spielerinnen Victoria Bieneck und Isabel Schneider alles geben müssen, um nicht vom Turnier auszuscheiden.

Doch schließlich gab es keinen Grund zur Sorge, denn Marketa und Barbora schlugen ihre Gegnerinnen glatt mit 21-16, 21-11 und sind nun bereit für die K.O.-Phase.

Im gleichen Pool schafften es Carol Solberg und Maria das Team Antonelli Brandie/Bansley zu besiegen und sie sicherten sich somit einen fixen Platz in der zweiten Runde der K.O.-Phase.

Am selben Tag konnten sich ebenso die spanischen Spielerinnen Maria Carro und Paula Soria einen Platz in der K.O.-Runde sichern, indem sie die Italienerinnen Martha Menegatti und Viktoria Orsi Toth in zwei Sätzen besiegten.