Liebe Beachvolleyball-Community


Ein Szenario wie das vorherrschende kannten wir bislang nur aus der Fiktion diverser Katastrophenfilme. In der Realität hat freilich keiner von uns wirklich Ahnung, wie damit umzugehen ist. Allein eines eint uns in dieser schwierigen Zeit: Die Gewissheit, dass alles, das nicht in direktem Zusammenhang mit der Eliminierung des Virus steht, hintangestellt werden muss. Das ist nur logisch, hat für viele von uns allerdings dramatische Auswirkungen.


Nun sagen Experten vorher, dass man in den Monaten Juli und August mit dem Höhepunkt der Pandemie rechnen muss. Und das wiederum bedeutet für uns, dass zum jetzigen Zeitpunkt niemand die Verantwortung übernehmen kann, mit ruhigem Gewissen und aus voller Überzeugung an die Umsetzung der geplanten Events heranzugehen. Nach langen Gesprächen mit dem Weltverband, unseren Sponsoren sowie Partnern und Vertretern der Städte Wien und Hamburg haben wir uns also entschieden die beiden Major-Turniere abzusagen. Und auch für die Veranstaltung in Gstaad können wir keinen Beitrag zum Upgrade mehr leisten.


Es stimmt uns sehr traurig, diese Entscheidung bekanntgeben zu müssen. Momentan bleibt uns nur die Hoffnung, dass die globale Krise bald abebbt und unter Kontrolle gebracht wird. Dann werden wir mit voller Energie und ungebrochenem Einsatz die Arbeit zur Realisierung unserer Veranstaltungen im Jahr 2021 in Angriff nehmen.


Mein persänlicher Dank gilt allen, die in den vergangenen 25 Jahren unsere Begeisterung für Beachvolleyball geteilt und unterstützt haben. Und ich glaube fest daran, dass wir schon im kommenden Jahr neuerlich den Nachweis unserer Subline liefern können:


Goosebumps don't lie - See you @ the Beach!


Euer Hannes Jagerhofer für das Beach Majors Team
Gründer der Beach Volleyball Major Series

Volunteer - Vienna Major 2019

Du möchtest bei DEM Sommerevent des Jahres mittendrin statt nur dabei sein? Beach Volleyball Action, spektakuläre Events und Beach Feeling lassen dein Herz höherschlagen? Du bist offen, kommunikativ und sportbegeistert? Dann bewirb dich jetzt und werde Volunteer beim A1 Major Vienna presented by Swatch!
 

Vom 31. Juli bis zum 4. August 2019 wird Wien zum Mekka des Beach Volleyballs, wenn das A1 Major Vienna presented by Swatch auf der Donauinsel seine Netze aufbaut. Sei dabei, wenn die weltbesten Athletinnen und Athleten die Donauinsel in die größte Sandkiste Österreichs verwandeln!
 

Als Volunteer erwarten dich exklusive Einblicke hinter die Kulissen des größten Sportevents des Jahres sowie die einzigartige Möglichkeit mit der Beach Volleyball Community in Kontakt zu treten und neue Freundschaften zu schließen. Die Kosten für Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel während des Turniers werden von uns übernommen. Davon ausgenommen sind jedoch deine Anreise- und Abreisekosten.
 

Registrierung

Die Anmeldung erfolgt über das hier zu findende Registrierungsformular. Bitte vergewissere dich, dass deine E-Mail-Adresse korrekt eingegeben ist, da alle Informationen bezüglich der Registrierung in weiterer Folge per E-Mail verschickt werden.

 

Bereiche
 

Hier findest du eine Übersicht die wichtigsten Einsatzbereiche am Event:
 

 

Bewerbungsprozess

Kurz nach dem Ende der Bewerbungsfrist am 10.Juli bekommt ihr bei erfolgreicher Registrierung einen Terminvorschlag für ein Skype-Interview. Im Interview wollen wir euch ein bisschen kennenlernen und euch weitere Informationen zu eurem möglichen Einsatz liefern.

 

Falls ihr nun motiviert seid, bei uns im Team mitzuarbeiten und zwischen 30. Juli und 4. August Zeit habt, dann bewerbt euch jetzt!

 

Vielen lieben Dank für euer Interesse, eure Motivation und euer Engagement uns zu unterstützen.

 

See you @ the Beach!

Klick HIER um dich zu bewerben!