2016-07-29 18:16:00 CEST

Erfolge, so süß wie Schweizer Schokolade

Die Semifinals der Damen stehen fest

Heidrich/Zumkehr in den Final Four in Klagenfurt! Photocredit: Martin Steinthaler.Heidrich/Zumkehr in den Final Four in Klagenfurt! Photocredit: Martin Steinthaler.

Es war wirklich ein guter Start für die Schweizerinnen heute Früh, aber es wurde sogar noch besser am vierten Nachmittag des A1 Major Klagenfurt.

Zwei Schweizer Teams stehen im Halbfinale der Damen, und das heißt, dass ein Duo mit Sicherheit einen Platz am Stockerl erreicht – zum allerersten Mal in der Geschichte des Beach Volleyball Turniers am Wörthersee!

Aufgrund einer Verletzung der Tschechin Barbora Hermannová sind die Newcomer Hüberli/Betschart direkt in die nächste Runde aufgestiegen. Sie haben es zuvor noch nie in die Top vier eines Turniers geschafft - Gratulation, Mädels!

Heidrich/Zumkehr wurden am Center Court auch zurecht gefeiert, als sie die Spanierinnen Liliana/Elsa in zwei Sätzen vom Court fegten. Hopp Schwiiz!

Auf Hüberli/Betschart wartet in der nächsten Runde aber eine große Herausforderung. Ludwig/Walkenhorst sagen euch etwas? Von ihnen solltet ihr auf jeden Fall schon einmal gehört haben, wir schreiben ja auch genug über sie! Weil sie auch immer gewinnen müssen! Die Deutschen haben fünf Matchbälle von Forrer/Vergé-Dépré abgewehrt und sich letztendlich in ihr achtes Semifinale ihrer letzten neun Turniere gespielt.

Die Schweizerinnen Heidrich/Zumkehr machen sich nächste Woche auf den Weg nach Brasilien, und nachdem sie sich gegen die Spanierinnen durchgesetzt haben wartet morgen ein Bombenmatch gegen Argentiniens Gallay/Klug. Sie haben zuvor die Deutschen Borger/Büthe in drei Sätzen besiegt.

Und das ist das Line Up für unser Halbfinale im Bewerb der Damen – am Samstag wird eines der Teams die Goldmedaille des A1 Major Klagenfurt mit nach Hause nehmen!

Bis morgen, Mädels!

Latest News

Newsletter