Back to beachmajorseries.com
fivb.com

2016-07-30 20:11:00 CET

Samoilovs Brüder feiern Plätze in Semifinali

Lion King macht es seinem Bruder nach

Aleksandrs feiert den Semifinalplatz. Photocredit: Sebastian Marko. Aleksandrs feiert den Semifinalplatz. Photocredit: Sebastian Marko.

Eine Stunde bevor der Lion King und sein Teamkollege Janis Smedins sich ins Halbfinale des A1 Major Klagenfurt gebrüllt haben, hat Aleksandrs Samoilovs’ jüngerer Bruder auch ein Halbfinale erreicht!

Wie berichtet haben beide Brüder am Samstag wichtige Viertelfinalspiele vor sich gehabt, der 18-jährige Mihail Samoilovs in der U19 Weltmeisterschaft in Zypern.

Und beide Brüder haben’s geschafft – ganz zur Erleichterung des Älteren Alexandrs – der einen unglaublichen Sieg über die niederländischen Zweitgesetzten Brouwer/Meeuwsen auf einem von Fans umringten Center Court an einem wunderschönen Abend am Wörthersee.

“Wir mussten es ins Halbfinale schaffen, sonst hätte er sich über mich lustig gemacht!”, grinst Aleksandrs. “Er hat eine Stunde vor mir gespielt, da habe ich natürlich versucht das Spiel zu verfolgen, und ich bin echt grlücklich, dass er es geschafft hat.”

Dann haben wir ihn gefragt, wer den der bessere Spieler sei…

“Er ist größer als ich!”, lacht der Lion King mit seinem Teamparter. “Er ist jünger, 18 Jahre alt, ist Linkshänder und ich hoffe, dass er eine vielversprechende Zukunft vor sich hat – und, dass er beim Beach Volleyball bleibt!”

“Es ist guter Tag für unsere Familie – unser Vater ist ja auch unser Trainer.”

Das Line-Up vom Halbfinale der Männer ist nun komplett, für den großen Finaltag am Sonntag.

Samoilovs und sein Teamkollege Smedins, der am Sonntag seinen 29. Geburtstag feiert, werden Saxton/Schalk gegenüberstehen. Die drittgesetzten Kanadier haben heute die norwegischen Stars Sørum/Mol in einem drei-Satz-Krimi besiegt.

Das andere Halbfinale ist ein Aufeinandertreffen zweier aufstrebender Teams auf der Tour. Die grandiosen Brasilianer Guto/Saymon spielen gegen das polnische Duo Losiak/Bryl, diese Paarung verspricht schon mal viel Action.

Guto/Saymon haben die italienischen Qualifikanten hinter sich gelassen, während Losiak/Bryl gegen dir russischen Youngsters Stoyanovskiy/Yarzutkin gewonnen haben.

Das erste Match startet am Center Court um 10:00, direkt vor dem zweiten um 11:15.

Schlaft gut und viel Glück morgen!

Latest News

More Than Sports: Die Abenteuer der Familie Nummerdor

More Than Sports: Die Abenteuer der Familie Nummerdor

Manon und Reinder stehen vor neuen Herausforderungen

Read more

Making the Team: Spuren im Sand

Making the Team: Spuren im Sand

Schritt für Schritt mit Borger/Kozuch

Read more

More Than Sports: Schiedsrichter bis zum letzten Atemzug

More Than Sports: Schiedsrichter bis zum letzten Atemzug

Nachruf für Dan Apol

Read more

More Than Sports: Ein Großer wechselt die Seiten

More Than Sports: Ein Großer wechselt die Seiten

Ciao und Ciao Paulao

Read more

Newsletter